Regressforderungen an Veranstalter

URV bewertet Stornokosten-Vorstoß als Erfolg

Im Streit um Stornokosten beruft sich die URV auf ein BGH-Urteil vom 9. Dezember 2014 (Aktenzeichen X ZR 13/14, X ZR 147/13, X ZR 85/12), demzufolge pauschalierte Stornostaffeln von Veranstaltern am durchschnittlich entstehenden Schadensvolumen auszurichten sind.
GettyImages
Im Streit um Stornokosten beruft sich die URV auf ein BGH-Urteil vom 9. Dezember 2014 (Aktenzeichen X ZR 13/14, X ZR 147/13, X ZR 85/12), demzufolge pauschalierte Stornostaffeln von Veranstaltern am durchschnittlich entstehenden Schadensvolumen auszurichten sind.

Etliche Veranstalter kassieren zu hohe Stornopauschalen, lautet der Vorwurf des Versicherers URV. Vor einem nahenden Friedensgipfel zieht die Assekur


Einfach weiterlesen: Vier Wochen gratis im Testpaket!

Digital

fvw Digital-Testpaket. Vier Wochen gratis.

Jetzt Testen

Digital + Print

fvw Premium-Testpaket. Vier Wochen gratis.

Jetzt Testen
?> stats