Alitalia

Bis Ende 2019 wieder schwarze Zahlen?

Die schwer angeschlagene Alitalia versucht den Befreiungsschlag. Radikale Maßnahmen sollen die Wende bringen – was das für das Personal bedeutet, ist noch unklar.

Der Verwaltungsrat der schwer angeschlagenen italienischen Airline Alitalia hat einen dringend benötigten Rettungsplan verabschiedet. Bis Ende 2019 will die Fluggesellschaft eine Milliarde Euro Kosten einsparen und wieder schwarze Zahlen schreiben, wie Alitalia nach einer mehrstündigen Sitzung des Verwaltungsrats mitteilte.

Am heutigen Donnerstag soll der Plan der Regierung vorgestellt werden. Anschließend wollen die Führungskräfte des Unternehmens die Gewerkschaften treffen, um die Details vorzustellen. (dpa)

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

Fachmedien und Mittelstand Digital Logo
Nutzungsbasierte Onlinewerbung
stats