Projekte in Asien, Australien und der Karibik

Royal Caribbean investiert in neue Privatinseln

Neben zwei Wassertürmen und 13 Rutschen soll der Thrill Waterpark auf Coco Cay eine 35 Meter hohe Wasserrutsche beherbergen.
Royal Caribbean International Press Center
Neben zwei Wassertürmen und 13 Rutschen soll der Thrill Waterpark auf Coco Cay eine 35 Meter hohe Wasserrutsche beherbergen.

Royal Caribbean International setzt auf Privatinseln. In den kommenden Jahren will die Kreuzfahrt-Reederei Milliarden in neue Projekte investieren


Einfach weiterlesen: Vier Wochen gratis im Testpaket!

Digital

fvw Digital-Testpaket. Vier Wochen gratis.

Jetzt Testen

Digital + Print

fvw Premium-Testpaket. Vier Wochen gratis.

Jetzt Testen
stats