Fünf Webinare

Online-Schulungsreihe zu Cunard-Queens

Das sieht man nicht oft – die gesamte Cunard-Flotte auf einem Bild.
James Morgan
Das sieht man nicht oft – die gesamte Cunard-Flotte auf einem Bild.

Mit Kreuzfahrten will Cunard erst im kommenden Jahr wieder starten. Zuvor gibt es aber schon reichlich Verkaufswissen zu den Queens. Bis Dezember sind fünf Webinare geplant, das erste findet am 24. September statt.

In der zweiten Jahreshälfte haben Reisebüro-Mitarbeiter die Möglichkeit, bei insgesamt fünf Online-Schulungen ihr Wissen rund um die britische Traditionsreederei Cunard zu erweitern und Einblicke in die Cunard Welt zu erhalten. In der Webinar-Reihe vermittelt das Verkaufsteam von Cunard nicht nur Grundwissen zu den drei Schiffen Queen Mary 2, Queen Victoria und Queen Elizabeth, sondern nimmt die Teilnehmer auch mit auf eine Reise durch die 180-jährige Geschichte des Unternehmens.

Darüber hinaus erfahren die Expis alle Details zu den geänderten und neuen Routen der Schiffe für die Jahre 2021 und 2022, heißt es in einer Mitteilung. Und zum Ausklang des Jahres erzählen die Sales-Mitarbeiter dann ihre ganz persönlichen Anekdoten und Geschichten und geben einen Ausblick auf die kommenden zwei Jahre.
Das sind die Termine im Einzelnen, die Webinare finden jeweils von 8.30 bis 9.15 Uhr statt:
  • 24. September: 180 Jahre Cunard – eine bewegte Geschichte in bewegten Zeiten. Hier registrieren.
  • 14. Oktober 2020: Neu – Queen Elizabeth im Jahr 2021 unterwegs in Europa. Hier registrieren.
  • 4. November 2020: Die Wiederentdeckung der Welt – neue Routen und Highlights der Welt- und Weltentdeckerreisen 2022. Hier registrieren.
  • 24. November: Die Ozeane rufen – das Cunard Programm 2022 der Queens. Hier registrieren. Hier registrieren.
  • 9. Dezember: Cunard Inside – Besinnliches und Persönliches sowie Schönes rund um die Queens zum Ausklang des Jahres 2020, und die Aussichten für 2021 und 2022. Hier registrieren. 
Kommentare

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können.

?> stats