Lufthansa-Finanzvorstand

Schwedischer Manager ersetzt Menne

Schnell hat die Lufthansa einen Nachfolger für die vakante Position des Finanzvorstands gefunden – er wechselt allerdings erst im kommenden Jahr. Ulrik Svensson heißt der neue Finanzchef, der bereits einmal für die Swiss arbeitete.

Der 55 Jahre alte Manager soll am 1. Januar 2017 die Nachfolge von Simone Menne antreten, wie der Dax-Konzern mitteilte. Er erhält einen Vertrag bis Ende 2019. Erst vor drei Wochen hatte die Airline Mennes Wechsel zum Pharmahersteller Boehringer Ingelheim bekanntgegeben.

Svensson ist derzeit Vorstandschef der schwedischen Investmentgesellschaft Melker Schörling AB. Von 2003 bis 2006 war er bereits einmal Finanzchef einer heutigen Lufthansa-Tochter: der Swiss. (dpa)

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

stats