Eisenbahner-Gewerkschaft

Kirchner bleibt EVG-Vorsitzender

Alexander Kirchner
EVG
Alexander Kirchner

Alexander Kirchner ist als Vorsitzender der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) für weitere fünf Jahre wiedergewählt worden.

Auf dem Gewerkschaftstag in Berlin erhielt der 61-Jährige 260 Stimmen von den 286 Delegierten. Mit Nein votierten 25 Delegierte und eine Stimme war ungültig, wie die EVG mitteilte.

Der Tarifexperte rückte 2008 an die Spitze der Gewerkschaft Transnet, die zwei Jahre später mit der Verkehrsgewerkschaft GDBA zusammenging. Seit 2010 steht Kirchner an der Spitze der EVG. (dpa)

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

stats