Autovermieter

Sixt angelt sich neuen Finanzchef

Jörg Bremer
Sixt
Jörg Bremer

Der börsennotierte Mobilitätsdienstleister Sixt stärkt seine Führungsriege. Das Pullacher Unternehmen bekommt einen neuen Finanzvorstand.

Jörg Bremer (41) werde zum 1. November die Leitung des Ressorts Finanzen und Controlling übernehmen, teilt das Unternehmen mit. Er tritt die Nachfolge von Julian zu Putlitz (50) an, der Sixt nach neun Jahren auf eigenen Wunsch verlässt, um sich beruflich neu zu orientieren.

Bremer arbeitete während der vergangenen 14 Jahre beim Autozulieferer Brose und hatte dort verschiedene Management-Positionen inne. (dpa)

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

Fachmedien und Mittelstand Digital Logo
Nutzungsbasierte Onlinewerbung
stats