Zusammenarbeit

Booking.com ist jetzt in RTK-Büros buchbar

Die Buchungen über Booking.com, hier das Headquarter in Amsterdam, bringen den RTK-Büros eine zweistellige Provision.
Imago Images
Die Buchungen über Booking.com, hier das Headquarter in Amsterdam, bringen den RTK-Büros eine zweistellige Provision.

Booking.com gehört jetzt zum Sortiment der RTK-Büros. Die Kooperation reagiere damit auf den Wunsch vieler Reisebüros, heißt es aus Burghausen.

Neben vergleichbaren Sortimentspartnern wie etwa Expedia TAAP gehört jetzt auch Booking.com zum Veranstalter-Sortiment der Kooperation.


Die RTK-Zentrale weist darauf hin, dass Booking.com ohne eigene Agentur buchbar ist. Der Buchungsweg verlaufe über das RTK-Extranet oder die TecOff-Anbindung und es gebe eine "zweistellige Provision für die Reisebüros", heißt es.

Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um kommentieren zu können.



stats