Webinar am Mittwoch

Alles zur Schlussabrechnung der Ü-Hilfe

Abgerechnet wird am Schluss: Was es bei der Schlussabrechnung zu den Überbrückungshilfen zu beachten gilt, wird in einem Webinar am Mittwoch erläutert.
Imago Images
Abgerechnet wird am Schluss: Was es bei der Schlussabrechnung zu den Überbrückungshilfen zu beachten gilt, wird in einem Webinar am Mittwoch erläutert.

Realizing Progress zusammen mit Taxolution und TAA laden ein zu einem Webinar, das sich mit den Einzelheiten zu der Schlussabrechnung der Überbrückungshilfen befasst. Warum es dabei ums Ganze geht.

Seit zwei Jahren unterstützt die Bundesregierung Unternehmen, die unter coronabedingten Umsatzausfällen litten. Die Betriebe konnten dabei vorwiegend fixe Kosten erstattet bekommen.

Doch diese Zahlungen wurden unter Vorbehalt geleistet. Sie basierten im Wesentlichen auf prognostizierten Umsätzen. Entscheidend ist, ob die angegebenen und prognostizierten Aufwendungen und Umsätze auch tatsächlich eingetreten sind und der ursprünglich angegebene Bedarf gerechtfertigt war.

Dafür ist eine Schlussabrechnung zwingend erforderlich. Sie muss bis zum 31. Dezember 2022 erfolgen. Ohne Schlussabrechnung muss das komplette Geld zurückgezahlt werden.

Was dabei zu beachten ist, erläutern die Experten von Realizing Progress, der Steuerberatungsfirma Taxolution und des Buchhaltungsdienstleisters Travel Agency Accounting TAA in einem Zoom-Webinar am Mittwoch, 6. Juli, ab 15 Uhr. 

Der Link für die Anmeldung findet sich hier. Das Live-Webinar ist kostenlos.
 
Die Aufzeichnung des Webinars wird gegen 50 Euro Gebühr zur Verfügung gestellt. Hier geht es zur Bestellung. 

Das sind die Inhalte:

  • Warum Schlussabrechnung?
  • Voraussetzungen
  • Rückzahlungen & Nachzahlungen
  • Schlussabrechnungspakete
  • Prüfpflichten
  • Notwendige Unterlagen
  • Termine & Fristen
  • Fragen.

Referenten sind Christian Heil, Taxolution Steuerberatung, Sören Schlosser, TAA, und Michael Faber, Realizing Progress.

Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um kommentieren zu können.



stats