+ Urteil zur Auslandsreise-Krankenversicherung

Kein globaler Schutz durch Gesetzliche

Beinbruch im Ausland: Für einen umfassenden Versicherungsschutz müssen Reisende selbst sorgen.
Thinkstock
Beinbruch im Ausland: Für einen umfassenden Versicherungsschutz müssen Reisende selbst sorgen.

Gesetzliche Krankenkassen dürfen weltweite Auslandsreisen nicht kostenlos mitversichern. Dies hat das Bundessozialgericht in letzter Instanz entschieden. Das Urteil eröffnet neue Verkaufschancen auch fürs Reisebüro. Ein weltweiter Schutz für Auslandsreisende ist kein

Jetzt Angebot wählen und weiterlesen!

1 Monat

5 €
  • danach 18 € / mtl.
  • 13 € sparen

12 Monate

99 €
  • nur für kurze Zeit
  • 120 € sparen

24 Monate

179 €
  • größter Preisvorteil
  • 259 € sparen

fvw|TravelTalk Digital

  • Vollzugriff auf fvw.de inkl. E-Paper
  • PepXpress-Ausweis für 2 Jahre kostenlos
  • Ermäßigungen bei allen Events
stats