+ Bedrückendes Umfrageergebnis

Reisebüros kämpfen mit im Schnitt 91 Prozent Verlust

Imago Images
Der Neustart des Tourismus verzögert sich so sehr, dass viele Reisebüros ohne einer Überbrückungshilfe IV nicht überleben können.
Der Neustart des Tourismus verzögert sich so sehr, dass viele Reisebüros ohne einer Überbrückungshilfe IV nicht überleben können.

Der Verlust im stationären Vertrieb ist offenbar noch höher als erwartet. Das ist in einer Umfrage vom "Aktionsbündnis Rettet die Reisebranche" herausgekommen, an der sich 430 Agenturen beteiligt haben.

Immer wieder Daten und Fakten: Darauf konzentriert sich gerade das Aktionsbündnis Rettet die Reisebranche, um die Politik auf die Notlage des sta
Jetzt Angebot wählen und weiterlesen!

1 Monat

9 €
  • danach 20 € / mtl.
  • 11 € sparen

12 Monate

119 €
  • nur für kurze Zeit
  • 120 € sparen

24 Monate

199 €
  • größter Preisvorteil
  • 279 € sparen

fvw|TravelTalk Digital

  • Vollzugriff auf fvw.de inkl. E-Paper
  • PEP-Ausweis für 2 Jahre kostenlos
  • Ermäßigungen bei allen Events
stats