Reisebüro-Schließung in Sachsen

TSS beruft sich auf "einstweiligen Rechtsschutz"

Manuel Molina, Chef der TSS-Kooperation.
TSS Group
Manuel Molina, Chef der TSS-Kooperation.

Die TSS-Kooperationszentrale hat heute einen Antrag auf "einstweiligen Rechtsschutz" gestellt. Zentrales Argument: Die Regelung zur Schließung von Reisebüros sei unverhältnismäßig. Die Notfallverordnung der sächsischen Landesregierung und


Einfach weiterlesen: Vier Wochen gratis im Testpaket!

Digital

fvw Digital-Testpaket. Vier Wochen gratis.

Jetzt Testen

Digital + Print

fvw Premium-Testpaket. Vier Wochen gratis.

Jetzt Testen
stats