Mobiler Reiseverkauf

Mein Urlaubsglück bietet Light-Mitgliedschaft

Mobiler Reiseverkauf: "Mein Urlaubsglück" bietet den Einstieg nun schon für 9,80 Euro im Monat.
Getty Images
Mobiler Reiseverkauf: "Mein Urlaubsglück" bietet den Einstieg nun schon für 9,80 Euro im Monat.

Die mobile Vertriebsorganisation Mein Urlaubsglück will Reiseverkäufern den Einstieg in die mobile Beratung erleichtern und bietet nun eine Low-Budget-Mitgliedschaft für 9,80 Euro im Monat. Hier sind die Details dazu.

Das neue Mitgliedschaftsmodell trägt den Namen "Mein Urlaubsglück Light" und richtet sich an ausgebildete Reiseverkehrskaufleute. Quereinsteiger sind ausgenommen.

Das neue Paket, das monatlich ein Fünftel der üblichen Gebühr kostet, umfasst eine eigene Website, eigene Visitenkarten, persönliche Betreuung durch die Team-Leitung sowie Zugriff auf alle Social-Media-Vorlagen sowie das komplette Weiterbildungsangebot von Mein Urlaubsglück.

Keine Direktbuchungen möglich

Zudem erhalten Light-Mitglieder die gleiche Beratungs-Software wie die Vollmitglieder. Allerdings läuft die Buchung nicht über die Software, sondern über eine auch abends und am Wochenende erreichbare Buchungszentrale. Die Folge: Auch das Provisionsmodell ist ein anderes. Light-Mitglieder müssen mit weniger als den sonst üblichen zehn Prozent Provision kalkulieren.

"Mein Urlaubsglück Light bietet die perfekte Möglichkeit, um den mobilen Reisevertrieb praktisch risikolos auszuprobieren. Sei es hauptberuflich oder neben einem anderen Job, denn viele Reisebüro-Profis schauen mittlerweile auch nach einer angestellten Tätigkeit außerhalb der Touristik", wirbt Vanessa Büschleb, Geschäftsführerin von Mein Urlaubsglück, für die neue Mitgliedschaft. Ihre Hoffnung ist, Light-Mitglieder mittelfristig zu Vollmitgliedern machen zu können. Davon soll es bereits weit mehr als 100 geben.

Sie können diese Nachricht nicht mehr kommentieren.

stats