Missbrauch von Marktmacht

Booking.com in Russland zu hoher Geldstrafe verurteilt

Druck aus Moskau: Die dortige Antimonopolbehörde wirft Booking.com den Missbrauch seiner marktbeherrschenden Stellung vor.
Getty Images
Druck aus Moskau: Die dortige Antimonopolbehörde wirft Booking.com den Missbrauch seiner marktbeherrschenden Stellung vor.

Die russischen Behörden haben gegen Booking.com wegen Missbrauchs seiner Marktdominanz eine hohe Geldstrafe verhängt. Die Plattform m&uu


Einfach weiterlesen: Vier Wochen gratis im Testpaket!

Digital

fvw Digital-Testpaket. Vier Wochen gratis.

Jetzt Testen

Digital + Print

fvw Premium-Testpaket. Vier Wochen gratis.

Jetzt Testen
stats