Jahrestagung auf Mallorca

DTPU steigert trotz Pandemie Zahl der Büros

Gruppenbild auf Mallorca: Etwa 50 DTPU-Partner kamen zur Jahrestagung auf die Balearen-Hauptinsel.
DTPU
Gruppenbild auf Mallorca: Etwa 50 DTPU-Partner kamen zur Jahrestagung auf die Balearen-Hauptinsel.

Die Zahl der DTPU-Partner ist trotz Pandemie in den vergangenen zwei Jahren nach Angaben der Reisebüro-Organisation gestiegen. Das war ein Thema auf der Jahrestagung kürzlich auf Mallorca.

Vom 17. bis zum 20. März 2022 fand die DTPU Jahrestagung auf Mallorca statt. Es war das 20. Treffen dieser Art. Coronabedingt war die Jahrestagung einen Monat nach hinten verschoben worden.

Mehr als 50 Reisebüro-Inhaber, die für mehr als 75 Prozent des Gesamtumsatzes der DTPU stehen, waren mit von der Partie. Veranstaltungsort war die Playa de Palma: Kongress im Hipotel Gran Playa, Unterkunft im Iberostar Selection Llaut Palma.

Auf der Tagung zeigte sich die DTPU-Führung zuversichtlich. "Der Markt gewinnt gewaltig an Fahrt", teilte die Organisation mit. Auch die Zahl der angeschlossenen Büros sei trotz Corona gestiegen: von 104 auf 130 Büros in den vergangenen zwei Jahren.




Teil der Veranstaltung war zudem ein Reisemarkt mit 30 Ständen, unter anderem von Veranstaltern, Hotelmarken, Kreuzfahrt-Reedereien, einer Airline, einem Mobilitätsdienstleister, einer Versicherung und auch Technikanbieter.

Die Tagung besuchte auch Aida-Vertriebschef Uwe Mohr. Hintergrund: Im Rahmen einer präferierten Partnerschaft wird die Reederei von DTPU-Büros bevorzugt angeboten.

Die DTPU ist ein Franchise-System und Teil der DTPS. Beide Organisationen gehören zur Reisebürowelt von DER Touristik. Innerhalb der DTPS gibt es vier Organisationsstufen für Reisebüros. Die DTPU-Büros sind am engsten mit DER Touristik verbunden.

Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um kommentieren zu können.



stats