In eigener Sache

Feiertage verändern Newsletter-Rhythmus

Das fvw|TravelTalk-Team wünscht Ihnen eine geruhsame Zeit zwischen Weihnachten und Silvester.
Pixabay
Das fvw|TravelTalk-Team wünscht Ihnen eine geruhsame Zeit zwischen Weihnachten und Silvester.

Weihnachten und Neujahr stehen vor der Tür. fvw|TravelTalk passt daher vorübergehend den Takt der Newsletter an. Vom 2. Januar 2023 an gilt wieder der gewohnte Rhythmus.

Liebe Leserinnen und Leser,
für die Reisebranche war das Jahr 2022 reich an Ereignissen, für die wir gern für Sie berichtet haben. Darunter waren einige, die bei Ihnen ein besonderes Interesse geweckt haben. Dementsprechend werden wir kurz vor Neujahresbeginn einen gesonderten Bericht über die am häufigsten gelesenen Artikel des Jahres veröffentlichen.

Die Zeit zwischen Weihnachten und Neujahr ist traditionell nachrichtenarm. Es entfallen bis zum 2. Januar 2023 also der fvw|TravelTalk-Newsletter am Morgen, unsere BizTravel-Newsletter, ein sonntäglicher Top-Ten-Newsletter sowie unsere Themenwelten. Ausschließlich der Counter-Newsletter (12 Uhr) und der fvw|TravelTalk-Newsletter (15 Uhr) erscheinen von Dienstag nach Weihnachten bis Freitag vor Silvester mit spannenden Prognosen zum Jahr 2023 und weiteren exklusiven Berichten.

Von Montag, 2. Januar 2023 an publizieren wir wieder alle Newsletter wie gewohnt.

In diesem Sinne, liebe Leserinnen und Leser, wünschen wir Ihnen eine besinnliche und vor allem erholsame Weihnachtszeit!

Ihr fvw|TravelTalk-Team

Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um kommentieren zu können.



stats