Initiative Green.Works

Kostenlose Schulungen zur Nachhaltigkeit

Die neue Marke Green.Works der dfv Mediengruppe bietet ein breites Angebot zum betrieblichen Klimaschutz – die erste Live-Schulung ist am 17. Mai.
dfv Mediengruppe
Die neue Marke Green.Works der dfv Mediengruppe bietet ein breites Angebot zum betrieblichen Klimaschutz – die erste Live-Schulung ist am 17. Mai.

Mit der "Green Transformation Masterclass" startet die dfv Mediengruppe zweiwöchentliche Schulungen. In den kostenfreien Live-Seminaren gibt es praktische Hilfen, um das eigene Unternehmen langfristig nachhaltiger aufzustellen.

Die dfv Mediengruppe, zu der auch fvw|TravelTalk gehört, lanciert deshalb unter der Marke Green.Works eine langfristig angelegte Initiative für unternehmerischen Klimaschutz. Diese startet am 17. Mai mit der ersten Green Transformation Masterclass.

"Die dfv Mediengruppe bringt exzellente Branchenexpertise mit Klima-Know-how zusammen, um die Unternehmen auf diesem Weg zu begleiten. Wir wollen Partner und Vermittler von Lösungen und Ideen sein", erläutert Sönke Reimers, Sprecher der Geschäftsführung der dfv Mediengruppe. 

Masterclass für Klimaschutz


Erlebbar wird die Klima-Initiative in einem breiten Content-Angebot. Der Startschuss fällt am 17. Mai mit der ersten Ausgabe der neuen Reihe "Green Transformation Masterclass". In den zweiwöchentlich stattfindenden digitalen Live-Seminaren vermitteln Experten und Expertinnen die Grundlagen des unternehmerischen Klimaschutzes: von der Treibhausgas-Bilanzierung und der Definition von Klimazielen bis zum Change-Management, von Lösungen im Energieeinkauf bis zur rechtlich korrekten und inhaltlich ansprechenden Kommunikation von Klimaschutz-Bemühungen.

Masterclass für jedes Unternehmen



Daniel Baumann
, Editorial Director Green Transformation: "Ein Thema, eine Stunde, strukturierte und kompakte Inhalte und die Möglichkeit, Fragen zu stellen – so sind die Masterclasses aufgebaut. Alles mit dem Ziel, das komplexe Thema Klimaschutz so aufzubereiten, dass Führungskräfte möglichst schnell und einfach praxisbezogene Informationen an die Hand bekommen." Die Masterclass eignet sich für Unternehmen jeglicher Größe.

Die Teilnahme an den Einführungsveranstaltungen ist kostenlos. Zur Anmeldung geht es hier. Das Angebot wird in den kommenden Monaten systematisch um kostenpflichtige, branchenspezifische Deep Dives, Events und Services ergänzt. Über die Masterclass hinaus wird die dfv Mediengruppe das inhaltliche Angebot ihrer Titel und Töchter zum unternehmerischen Klimaschutz ausweiten. Besonderen Wert legt das Medienhaus dabei auf maßgeschneiderte Inhalte, die dabei helfen, die unterschiedlichen Herausforderungen der jeweiligen Zielgruppen zu lösen.
Über Green.Works

Green.Works ist eine neue Marke der dfv Mediengruppe, unter der alle titelübergreifenden Inhalte und Veranstaltungen zum Thema Klimaschutz und Nachhaltigkeit zusammenlaufen. Leserinnen und Leser können jetzt dazu den LinkedIn-Kanal abonnieren und mit uns ins Gespräch kommen.

Die dfv Mediengruppe mit Sitz in Frankfurt am Main gehört zu den größten konzernunabhängigen Fachmedienunternehmen in Europa. Zu ihrem Portfolio gehören über 100 Fachmedienmarken, die sämtliche Kommunikationskanäle bespielen. Viele der Titel sind Marktführer in elf wichtigen Wirtschaftsbereichen. Die dfv Mediengruppe veranstaltet jährlich über 100 Events, digital, hybrid oder live. Zu ihren Dienstleistungen gehören unter anderem das Entwickeln passgenauer Kommunikationslösungen, Marktforschung und Corporate Publishing sowie Services für Rechtsabteilungen und Unternehmensjuristen. Abgerundet wird das dfv Portfolio von 400 praxisorientierten Fachbuchtiteln. Die dfv Mediengruppe erzielte 2020 einen Umsatz von 109,5 Mio. Euro.


Dieser Text erschien zuerst auf www.food-service.de.



stats