Event-Messe IMEX

Weltreise am Main

Mehr als 3500 Aussteller aus 150 Ländern: Drei Tage lang geht es in Frankfurt um Trends und Neuheiten der Mice-Branche. BizTravel-Leser können sich gratis registrieren

Wer für Konferenzen, Events und Incentives verantwortlich ist, für den ist die Imex ein „Muss“: Vom 24. bis 26. Mai dreht sich in Frankfurt wieder alles um Trends und Neuheiten der Mice-Welt. Angekündigt haben sich 3500 Aussteller aus 150 Ländern.

Dabei wartet die Imex – weltgrößte Messe ihres Segments – selbst mit Neuerungen auf. Mehrere Staaten, darunter Ungarn, Ägypten und die Schweiz, wollen ihre Standflächen vergrößern, zudem sind erstmals über 40 internationale Hotelketten auf der Messe vertreten. Verstärkt repräsentiert sind auch einige nordamerikanische Regionen – eine Folge der Tatsache, dass im Oktober 2011 die erste Imex America in Las Vegas stattfinden wird.

Frisch eingeführt haben die britischen Messeveranstalter um Ray Bloom und Paul Flackett ein „Forum für weibliche Führungskräfte“, in dem es unter anderem um „25 Erfolgsstrategien für Frauen“ gehen wird. Darüber hinaus soll ein Seminarkurzprogramm Basiswissen zu wichtigen Geschäftstaktiken im Mice-Segment vermitteln.

Eigene, deutschsprachige Fachforen bietet das German Convention Bureau (GCB) als größter Imex-Partner an. Als prominentester Redner hat sich der ehemalige Olympiasieger über 5000 Meter, Dieter Baumann, angekündigt. Die traditionell größte Ausstellungsfläche nimmt der Deutschlandstand des GCB mit gut 200 Unterausstellern ein.

Die Teilnahme an der Imex ist für BizTravel-Leser kostenlos. Voraussetzung: Sie registrieren sich online (www.imex-frankfurt.de). Bei der Frage, wie Sie auf die Imex aufmerksam wurden, geben Sie bitte „BizTravel“ an.

Kommentare

Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um kommentieren zu können.

stats