+ Erste Bilanz

Bislang gibt es wenige Reisebüro-Insolvenzen

Viele Reisebüro-Inhaber haben ihr Ladengeschäft geschlossen und erledigen die Arbeit oftmals im Homeoffice. Damit tauchen sie in der Statistik der Geschäftsaufgaben nicht auf. Ob die Unternehmer aber das Ladengeschäft wieder öffnen, ist fraglich.
Imago Images / mpphoto
Viele Reisebüro-Inhaber haben ihr Ladengeschäft geschlossen und erledigen die Arbeit oftmals im Homeoffice. Damit tauchen sie in der Statistik der Geschäftsaufgaben nicht auf. Ob die Unternehmer aber das Ladengeschäft wieder öffnen, ist fraglich.

Die Corona-Pandemie hat den stationären Vertrieb stark getroffen. Zahlreiche Reisebüros mussten für immer schließen. Doch das große Reisebüro-Sterben blieb zumindest bislang aus. Eine erste Bilanz.

Die Corona-Pandemie hat den stationären Vertrieb stark getroffen. Zahlreiche Reisebüros mussten für immer schließen. Doch das große Reisebüro-Sterben blieb zumindest bislang aus. Eine erste Bilanz. Keine Frage, die Corona-Krise sorgt fü
Jetzt Angebot wählen und weiterlesen!

1 Monat

5 €
  • danach 18 € / mtl.
  • 13 € sparen

12 Monate

99 €
  • nur für kurze Zeit
  • 120 € sparen

24 Monate

179 €
  • größter Preisvorteil
  • 259 € sparen

fvw|TravelTalk Digital

  • Vollzugriff auf fvw.de inkl. E-Paper
  • PepXpress-Ausweis für 2 Jahre kostenlos
  • Ermäßigungen bei allen Events
stats