DRV-Präsident

Fiebig sieht Chance für Juli-Überbrückungshilfe

Der DRV setzt sich für eine längere Überbrückungshilfe ein. Das Bild zeigt Präsident Norbert Fiebig mit Hauptgeschäftsführer Dirk Inger beim Reisebüro-Tag des Verbands.
DRV
Der DRV setzt sich für eine längere Überbrückungshilfe ein. Das Bild zeigt Präsident Norbert Fiebig mit Hauptgeschäftsführer Dirk Inger beim Reisebüro-Tag des Verbands.

Die Überbrückungshilfe III umfasst nur den Zeitraum bis Ende Juni. Doch der Neustart der Touristik verzögert sich. DRV-Präside


Einfach weiterlesen: Vier Wochen gratis im Testpaket!

Digital

fvw Digital-Testpaket. Vier Wochen gratis.

Jetzt Testen

Digital + Print

fvw Premium-Testpaket. Vier Wochen gratis.

Jetzt Testen
stats