Direktvertrieb mit Tücken

Reisebüro-Chef kritisiert Verfügbarkeiten von LH Light-Tarifen

Seit dem 9. Oktober sind die günstigsten Tickets für Europa-Flüge bei der Lufthansa – hier ein Airbus A-319, der dort verkehrt – nur noch über Direktvertriebskanäle buchbar.
DLH
Seit dem 9. Oktober sind die günstigsten Tickets für Europa-Flüge bei der Lufthansa – hier ein Airbus A-319, der dort verkehrt – nur noch über Direktvertriebskanäle buchbar.

Die Lufthansa vertreibt ihre Light-Tarife für Europa-Strecken seit Anfang Oktober nur noch über ihre Direktvertriebskanäle. Völlig problemlos scheint der Vertrieb hier aber noch nicht zu laufen, wie die Erfahrungen eines Reisebüros zeigen. Die Lufthansa will ihre eig


Einfach weiterlesen: Vier Wochen gratis im Testpaket!

Digital

fvw Digital-Testpaket. Vier Wochen gratis.

Jetzt Testen

Digital + Print

fvw Premium-Testpaket. Vier Wochen gratis.

Jetzt Testen
stats