Cruise Academy (mit Bildergalerie)

Lockerer Kreuzfahrer-Treff in München

Gar nicht trocken: Mit viel Humor und Emotionen gab es die Infos der Reedereien.
FVW Medien/RF
Gar nicht trocken: Mit viel Humor und Emotionen gab es die Infos der Reedereien.

Kreuzfahrt-Wissen aus erster Hand: Dafür kamen fast 70 Reiseprofis nach München. Dort erlebten sie einen kurzweiligen Tag mit wertvollen Infos von sechs Reedereien.

Mittags kam sogar die Sonne raus, aber dafür hatten die rund 70 Reiseverkäferinnen und -verkäufer bei der Cruise Academy in München gar keinen Blick. Denn sie waren damit beschäftigt sich über die neuesten Angebote in Sachen Kreuzfahrt zu informieren. Mit dabei bei der fvw|TravelTalk Cruise Academy waren sechs Partner: Aida, Amadeus Flusskreuzfahrten, Cunard, Costa, Hurtigruten und Ponant.

Cruise Academy: Kreuzfahrt-Treffen in München



Von ihnen gab es brandaktuelle News, bei Costa etwa können Reiseverkäufer seit dem 8. November selbstständig Peps buchen. Katrin Sodl, selbstständige Reiseberaterin, ist vor allem auf Familienreisen spezialisiert. Kreuzfahrten sind eigentlich nicht ihr Steckenpferd, allerdings sei die der Cruise Academy ideal, sagt sie. "So viele unterschiedliche Anbieter auf einmal, das ist ein super Überblick."

Auch einige Schüler der Berufsschule Mindelheim waren zur Cruise Academy gekommen, für sie war vieles neu und hilfreich: "Mir waren viele Zusammenhänge bei den Reedereien nicht bewusst, die Infos haben mir gut geholfen", sagte etwa Berufseinsteigerin Kristina Schlosser.
In der Kaffee- und Mittagspause blieb ausreichend Zeit zum Netzwerken.
FVW Medien/RF
In der Kaffee- und Mittagspause blieb ausreichend Zeit zum Netzwerken.

Und am Rande von dem Event war die Cruise Academy sogar eine Kontaktbörse, denn nach mehr als einem Jahrzehnt trafen sich dort die Reisverkäuferinnen Tamara Gielow (Service-Reisen CH) und Claudia Klug (Claudias Reisewelt) zufällig wieder. "Ein perfekter Tag", waren sich die beiden Reiseprofis einig. 

Die letzte Cruise Academy der Herbstrunde findet am 24. November in Leipzig statt, eine Anmeldung ist noch hier möglich.

Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um kommentieren zu können.



stats