+ Ausbau der Produkte

Booking will mehr vom Reisebudget der Kunden

Booking.com-Chef Glenn Fogel bastelt an der "verbundenen Reise", um mehr Umsatz pro Kunde zu erzielen.
Priceline
Booking.com-Chef Glenn Fogel bastelt an der "verbundenen Reise", um mehr Umsatz pro Kunde zu erzielen.

Bei Kunden von Booking.com entfallen im Schnitt 25 Prozent aller Reiseausgaben allein auf dieses eine Portal. CEO Glenn Fogel will den Anteil steigern – durch neue Produkte entlang der gesamten Reisekette. Der Anteil von rund einem Viertel bezieht sich laut Fogel au

Jetzt Angebot wählen und weiterlesen!

1 Monat

5 €
  • danach 18 € / mtl.
  • 13 € sparen

12 Monate

99 €
  • nur für kurze Zeit
  • 120 € sparen

24 Monate

179 €
  • größter Preisvorteil
  • 259 € sparen

fvw|TravelTalk Digital

  • Vollzugriff auf fvw.de inkl. E-Paper
  • PepXpress-Ausweis für 2 Jahre kostenlos
  • Ermäßigungen bei allen Events
stats