Abschied von Oliver Grimsehl

TUI-Travelstar-Büros treffen sich in Belek

Oliver Grimsehl, Geschäftsführer von TUI Travelstar, lädt zu seiner persönlichen Abschiedsveranstaltung.
QTA/Iven Matheis Photographie
Oliver Grimsehl, Geschäftsführer von TUI Travelstar, lädt zu seiner persönlichen Abschiedsveranstaltung.

Die Reisebüro-Kooperation TUI Travelstar lädt im November wieder zu einer Tagung im Live-Format. Geschäftsführer Oliver Grimsehl hat dafür das ELA Excellence Resort Belek ausgesucht. Es wird seine letzte Tagung in der Funktion sein.

Der langjährige Geschäftsführer Oliver Grimsehl wird sich in Belek verabschieden und das Ruder seinem Nachfolger Klaus Wilmsmeier übergeben. Wilmsmeier will sich auf der Tagung in der Türkei erstmals den Partnern vorstellen.
Das ELA Excellence Resort Belek in der Türkei: Hier findet die TUI Travelstar Jahrestagung 2022 statt.
TUI
Das ELA Excellence Resort Belek in der Türkei: Hier findet die TUI Travelstar Jahrestagung 2022 statt.

Die TUI Travelstar Jahrestagung ist terminiert vom 10. bis 13. November, und das Motto lautet "Focus on yourself – together with us". "Nicht nur in der Pandemie und den damit verbundenen Schwierigkeiten hat sich der Wert wahrer Kooperation gezeigt, hier ziehen Unternehmer an einem Strang und unterstützen sich. Nach Corona wollen wir uns auf diese Stärke besinnen", sagt Grimsehl, der während der Tagung ein abwechslungsreiches Programm verspricht.

Zu den Gästen gehören Benedikt Crisand und Frieder Krauß. Krauß wird eine Key-Note zum Thema "The Science of Happiness und die positive Psychologie" halten.

Die Anreise nach Belek ist laut Kooperation von acht deutschen Flughäfen möglich. Airline-Partner ist Sun Express.

Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um kommentieren zu können.



stats