Wegen Lokführer-Ausstand

Deutsche Bahn arbeitet an Ersatzfahrplan

Die Deutsche Bahn stellt wegen des angekündigten Streiks Ersatzfahrpläne auf. Diese sollen am heutigen Dienstagnachmittag online gehen.

Um 15.00 Uhr sollen die Fahrpläne auf der Website der Bahn zu finden sein. Das kündigte Vorstandsmitglied Martin Seiler an. "Wir wollen so viel wie möglich fahren." Den Fahrgästen wolle man maximale Kulanz gewähren. Die Lokführer-Gewerkschaft GDL will am Dienstagabend ihren Streik beginnen, zunächst im Güterverkehr, am Mittwoch dann auch im Personenverkehr. Seiler bekräftigte, die Bahn sei jederzeit bereit, dir Tarifverhandlungen mit der Gewerkschaft wieder aufzunehmen.

Sie können diese Nachricht nicht mehr kommentieren.

stats