+ Umsteigeverkehr

Easyjet findet vier neue Partner

Easyjet sucht weitere Partnerschaften mit Airlines, um das Streckennetz zu erweitern und damit mehr Passagiere anzuziehen.
Mark Kuipers
Easyjet sucht weitere Partnerschaften mit Airlines, um das Streckennetz zu erweitern und damit mehr Passagiere anzuziehen.

Neben Norwegian wird Easyjet für vier weitere Airlines Passagiere zubringen. Diese Streckenkombinationen sollen als „Worldwide by Easyjet“ auch über Google Flights vertrieben werden. Die vier Airlines, mit denen Easyjet Feeder-Flüge vereinbart hat, sind Neos, Corsa

Jetzt Angebot wählen und weiterlesen!

1 Monat

5 €
  • danach 18 € / mtl.
  • 13 € sparen

12 Monate

99 €
  • nur für kurze Zeit
  • 120 € sparen

24 Monate

179 €
  • größter Preisvorteil
  • 259 € sparen

fvw|TravelTalk Digital

  • Vollzugriff auf fvw.de inkl. E-Paper
  • PepXpress-Ausweis für 2 Jahre kostenlos
  • Ermäßigungen bei allen Events
stats