TUIfly-Sanierung

Einsparpotenzial gesucht

TUIfly will beim Personal sparen.
TUIfly/Christian Wyrwa
TUIfly will beim Personal sparen.

Der Ferienflieger TUIfly muss laut Pressebericht wegen der Insolvenz des Partners Air Berlin Kosten einsparen. Die lukrative Jet-Vermietung an die insolvente Fluggesellschaft dürfte in Kürze enden.

Wegen der unsicheren Zukunft der Zusammenarbeit mit Air Berlin seien Einsparungen von mindestens 30 Mio. Euro vorgesehen, berichtete die „Hannoversche Allgemeine Zeitung“ mit Bezug auf nicht namentlich genannte Vertreter des Unternehmens. Davon seien Kürzungen von 20 Mio. Euro beim Personal vorgesehen. Gespräche mit der Piloten-Gewerkschaft Cockpit seien bereits angebahnt. (dpa)

Kommentare

Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um kommentieren zu können.

stats