Sponsored Post

Cathay Pacific freut sich aufs Comeback

Via Hongkong geht es mit Cathay Pacific zu vielen Zielen im Asien-Pazifik-Raum.
Cathay Pacific
Via Hongkong geht es mit Cathay Pacific zu vielen Zielen im Asien-Pazifik-Raum.

Die Fünf-Sterne-Airline mit Sitz in Hongkong hat ihr Flugangebot von Deutschland und Europa in den Asien-Pazifik-Raum wieder kräftig aufgestockt. Bei den Kunden punktet Cathay Pacific mit Nachhaltigkeit, exzellenter Gastronomie und anspruchsvollem Entertainment.

Die Lockerung der Einreisebeschränkungen in Hongkong treibt bei Cathay Pacific die Wiederaufnahme des Flugbetriebs nach Europa voran. Dadurch verbessern sich auch die Verbindungen zu anderen Zielen im Asien-Pazifik-Netzwerk der Airline. Via Hongkong geht es mit Cathay Pacific nach Japan und auf die Philippinen sowie nach Vietnam, Taiwan, Thailand und Australien. Ergänzend zur Erhöhung der Flugfrequenzen ab Frankfurt wird die Fluggesellschaft im Oktober 2022 auch die Flüge von und nach Mailand und Madrid sowie im Dezember 2022 nach Zürich wieder aufnehmen.

Kontakt Cathay Pacific
Informationen für die Reisebranche hält Cathay Pacific auf der Website CX Agents bereit. Wer hier registriert ist, findet exklusive Unterstützung in vielen Bereichen sowie News und praktische Tipps rund um Cathay Pacific.

Hightech im Zeichen des Umweltschutzes

Eine junge und effiziente Flotte ist ein Eckpfeiler in der Nachhaltigkeitsstrategie von Cathay Pacific. Aerodynamische Karosserieformen, effizientere Triebwerke und ein hervorragender Lärmschutz verbessern die Umweltbilanz der Airline erheblich. Bis 2050 will das Unternehmen kohlenstoffneutral operieren. Schrittweise soll außerdem der Einsatz von nachhaltigem Biokraftstoff für die Luftfahrt (SAF) erhöht werden, den Cathay Pacific bis 2030 auf 10 Prozent seiner Flüge verwenden will. Mit dem Programm Fly Greener zum Ausgleich von Treibhausgasemissionen lädt Cathay Pacific zudem seine Kunden dazu ein, sich an dem Umweltschutzengagement der Airline zu beteiligen.

Cathay Pacific fliegt wieder verstärkt aus Europa in Richtung Hongkong.
Cathay Pacific
Cathay Pacific fliegt wieder verstärkt aus Europa in Richtung Hongkong.

Stilvoll fliegen jetzt noch nachhaltiger

In der Business Class von Cathay Pacific können sich Passagiere während des Fluges mit einem neu gestalteten Schlafpaket entspannen, das in Zusammenarbeit mit der britischen Luxusmarke Bamford, die für ihre ethischen Grundsätze bekannt ist, entwickelt wurde. Das Bettwäscheset umfasst einen Kissen- und Matratzenbezug sowie einen Premium-Kissenbezug und eine zweiteilige Bettdecke, beide aus 100 Prozent nachhaltiger Baumwolle, und noch bequemere Hausschuhe. Das Tagespaket für Regionalflüge enthält ein Kissen und eine Decke. Die Unisex-Toilettensets für die Business Class tragen ebenfalls die kultige Bamford-Signatur und vervollständigen das Paket, mit dem Cathay Pacific das Borderlebnis zu einer wahrhaft sinnlichen Reise macht.

Schöner fliegen mit der Bettwäsche der britischen Luxusmarke Bamford.
Cathay Pacific
Schöner fliegen mit der Bettwäsche der britischen Luxusmarke Bamford.

Das echte Hongkong-Aroma genießen

Ein Schlüsselelement des Flugerlebnisses bleibt die Gastronomie. Cathay Pacific zelebriert die reiche kulinarische Kultur der Heimatstadt Hongkong. Zu den Mahlzeiten können die Passagiere aus einer Reihe von Angeboten wählen, die allesamt von den "Flavours of Hong Kong" inspiriert sind. Bei einheimischen Passagieren rufen diese Speisen ein Gefühl von Vertrautheit, Komfort und Heimat hervor. Internationalen Reisenden bieten sie die Möglichkeit, authentische und traditionelle Gerichte zu entdecken. Für die Vorfreude: Mit dem Service "Choose My Meal" können Business-Class-Passagiere auf Langstreckenflügen vorab das Menü einsehen und ihre Mahlzeit ab zehn Tage und bis 24 Stunden vor dem Abflug bestellen.

Gut für Genießer: asiatische Spezialitäten über den Wolken.
Cathay Pacific
Gut für Genießer: asiatische Spezialitäten über den Wolken.

Bierkreation zu Ehren des ersten Flugzeugs

In allen Reiseklassen wird bei Cathay Pacific an Bord Betsy-Bier ausgeschenkt. Es handelt sich dabei um ein helles Bier mit einem feinen Zitrusaroma, das in Zusammenarbeit mit der renommierten Brauerei Gweilo Beer in Hongkong entwickelt wurde. Benannt ist es nach "Betsy", dem ersten Flugzeug von Cathay Pacific, einer Douglas DC-3, die in den 1940er und 1950er Jahren für die Airline im Einsatz war.

Cathay Pacific hat seinen Sitz in Hongkong.
Cathay Pacific
Cathay Pacific hat seinen Sitz in Hongkong.

Entertainment der hochmodernen Art

Als erste Fluggesellschaft in Asien hat Cathay Pacific 2021 den Service HBO Max eingeführt: einen Katalog mit mehr als 200 Stunden On-Demand-Streaming-Inhalten, darunter Filme – einschließlich der kompletten Sammlung der neuesten Warner-Bros-Titel – und Fernsehserien, die von aktuellen Hits wie "Succession", "The White Lotus" oder "The Undoing" bis zu Klassikern wie "Sex and The City" und "Game of Thrones" reichen.

Neugierig geworden? Dann gibt es hier weitere Informationen zu Cathay Pacific, zu den Flugplänen und zum Thema Fly Greener.



stats