Reiseerleichterung

Condor macht Online-Check-in wieder möglich

Das Reisen mit Condor wird wieder einfacher: Auf zahlreichen Flügen ist wieder ein Online-Check-in möglich.
FVW Medien/RS
Das Reisen mit Condor wird wieder einfacher: Auf zahlreichen Flügen ist wieder ein Online-Check-in möglich.

Ferienflieger Condor erleichtert den Check-in-Prozess zu zahlreichen Destinationen: Fluggäste können künftig wieder online für ihren Flug einchecken und müssen nicht mehr am Airport-Schalter Schlange stehen.

Der Online-Check-in ist in Zukunft für alle Condor-Flüge nach Ägypten, Griechenland, Italien, Kroatien,  Portugal und Spanien, sowie auf allen Rückflügen nach Deutschland und in die Schweiz verfügbar. Weitere Destinationen sollen laut Fluggesellschaft kontinuierlich folgen.

Entscheidend für die Wiedereinführung des Online-Check-in ist, dass die Fluggäste ihre EU-Impfzertifikate und Testnachweise digital prüfen und verifizieren lassen können. So können sie während des Check-in-Vorgangs entweder den jeweiligen QR-Code des entsprechenden Dokuments scannen oder aber das Dokument selbst hochladen. Im Anschluss daran werde die Bordkarte digital ausgestellt, so Condor.

Welche Dokumente für das jeweilige Reiseland erforderlich sind, kann unter condor.com/einreisebestimmungen nachgelesen werden. Die Airline weist allerdings darauf hin, dass die Reisenden die Originalzertifikate auch bei erfolgreicher Online-Verifizierung mit sich führen müssen, um sie gegebenenfalls vorlegen zu können.

Condor-Gäste können zudem an den Flughäfen Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart und Zürich den Vorabend-Check-in nutzen und ihr Gepäck bequem am Vorabend des Abflugtages einchecken.
1 Kommentar

Sie können diese Nachricht nicht mehr kommentieren.

1.
Gino Gallizzi
Erstellt 9. Oktober 2021 14:14 | Permanent-Link

Ein Online Check-in dauert etwa solange wie die eigentliche Buchung und ist dabei so kompliziert wie nur möglich.



stats