Nach Südtirol

Sky Alps startet 2023 auch ab Kassel

Sky Alps setzt Bombardier-Turboprops der maltesischen Fluggesellschaft Luxwing ein.
Daveee32, wikimedia.org
Sky Alps setzt Bombardier-Turboprops der maltesischen Fluggesellschaft Luxwing ein.

Zum Mai 2023 will die virtuelle Fluggesellschaft mit Kassel ein viertes Deutschland-Ziel in ihren Flugplan aufnehmen. Die vom Südtiroler Unternehmer Josef Gostner gegründete Airline startet bereits ab Berlin, Düsseldorf und Hamburg nach Bozen.

Der Flug soll jeweils montags und freitags in Kassel-Calden starten, los geht es am 1. Mai. Da Sky Alps die Strecke nur in der Sommersaison bedienen will, wird die Verbindung zum 30. Oktober 2023 wieder eingestellt. Montags hebt der Flieger um 13 Uhr ab, freitags um 14 Uhr. Die Flugzeit betragt knapp eineinhalb Stunden.

In Deutschland startet die vor zwei Jahren gegründete virtuelle Fluggesellschaft bereits ab Berlin, Düsseldorf und Hamburg. Die Flüge werden von der maltesischen Charterfluggesellschaft Luxwing vorgenommen. Eigenen Angaben zufolge bemüht sich Sky Alps jedoch um ein eigenes Luftverkehrsbetreiberzeugnis (AOC). Bozen war im Linienverkehr zuletzt 2015 von der Airline Darwin angeflogen worden.

Flughafen Bozen 2019 gekauft

Gründer ist der Südtiroler Unternehmer Josef Gostner. Gemeinsam mit seiner Finanzierungsgesellschaft ABD Holding, an der auch Hans Peter Haselsteiner und René Benko (Karstadt Kaufhof Galeria) beteiligt sind, kaufte er der Südtiroler Landesverwaltung 2019 den Flughafen Bozen ab. Zum ersten Mal hob Sky Alps im Juni 2021 ab. Gostner zufolge will die Airline in Zukunft auch Pauschalreisen mit Flug, Unterkunft und Transfer anbieten.

Zum Einsatz kommen vier Maschinen des Typs De Havilland DHC-8 (Dash-8). Sie verfügen über jeweils 76 Sitzplätze. Die Ticket-Preise bei Sky Alps starten für den Hin- und Rückflug nach Bozen bei 348 Euro (nur Handgepäck).

Sky Alps hatte angekündigt, außer ab Berlin, Düsseldorf und Hamburg auch ab Frankfurt starten zu wollen. Ob Kassel der Ersatz für Frankfurt ist oder ob die Main-Metropole später noch folgen wird, ist derzeit unklar.

Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um kommentieren zu können.



stats