+ Nach Hacker-Angriff

Sixt kämpft weiter um Rückkehr zur Normalität

Sixt-Vorstand Alexander Sixt hat der Hacker-Angriff sicher einige Sorgenfalten beschert.
Imago / ecomedia/robert fishman
Sixt-Vorstand Alexander Sixt hat der Hacker-Angriff sicher einige Sorgenfalten beschert.

Mobilitätsdienstleister Sixt hat nach einem Hacker-Angriff Ende April weiter damit zu tun, unter anderem die Buchungs- und Bezahlprozesse wieder herzustellen. Es gibt erste Fortschritte zu vermelden. Hart getroffen von dem Cyber-Angriff bei Sixt war unter anderem das

Jetzt Angebot wählen und weiterlesen!

1 Monat

5 €
  • danach 18 € / mtl.
  • 13 € sparen

12 Monate

99 €
  • nur für kurze Zeit
  • 120 € sparen

24 Monate

179 €
  • größter Preisvorteil
  • 259 € sparen

fvw|TravelTalk Digital

  • Vollzugriff auf fvw.de inkl. E-Paper
  • PepXpress-Ausweis für 2 Jahre kostenlos
  • Ermäßigungen bei allen Events
stats