+ Koreanischer Billigflieger

Eastar Jet vertraut erneut auf Lufthansa Technik

Eastar Jet erhält noch dieses Jahr ihre ersten beiden Boeing B-737max.
Eastar-Jet
Eastar Jet erhält noch dieses Jahr ihre ersten beiden Boeing B-737max.

Die in Hamburg ansässige Lufthansa Technik freut sich über einen weiteren Auftrag aus Korea. Eastar Jet setzt für Ersatzteile ihrer neuen Boeing-Teilflotte von B-737max auf die LH-Tochter. Der im Jahr 2007 gegründete koreanische Billigflieger Eastar Jet (Iata-Code ZE)

Jetzt Angebot wählen und weiterlesen!

1 Monat

5 €
  • danach 18 € / mtl.
  • 13 € sparen

12 Monate

99 €
  • nur für kurze Zeit
  • 120 € sparen

24 Monate

179 €
  • größter Preisvorteil
  • 259 € sparen

fvw|TravelTalk Digital

  • Vollzugriff auf fvw.de inkl. E-Paper
  • PepXpress-Ausweis für 2 Jahre kostenlos
  • Ermäßigungen bei allen Events
stats