+ Kleine Motor-Show (mit Bildergalerie)

Hertz will mit Fun-Flotte Furore machen

Hertz-Deutschland-Chefin Alida Scholtz.
Rita Münck
Hertz-Deutschland-Chefin Alida Scholtz.

Bei Autovermieter Hertz soll es künftig exklusiver zugehen als in der Vergangenheit. Nach Einführung einer Premium-Flotte in Deutschland mit Fahrzeugmodellen von Mercedes und VW vor wenigen Monaten, wagt sich der Autovermieter nun in das Fun-Car-Segment. Deutschland-Chefin Aldia Scholtz hat vor Pfingsten in Frankfurt die "Kollektion 7 – Made in Germany" präsentiert. Die fvw war dabei.

Bei Autovermieter Hertz soll es künftig exklusiver zugehen als in der Vergangenheit. Nach Einführung einer Premium-Flotte in Deutschland mit Fahrzeugmodellen von Mercedes und VW vor wenigen Monaten, wagt sich der Autovermieter nun in das Fun-Car-Segment. Deutschland
Jetzt Angebot wählen und weiterlesen!

1 Monat

9 €
  • danach 20 € / mtl.
  • 11 € sparen

12 Monate

119 €
  • nur für kurze Zeit
  • 120 € sparen

24 Monate

199 €
  • größter Preisvorteil
  • 279 € sparen

fvw|TravelTalk Digital

  • Vollzugriff auf fvw.de inkl. E-Paper
  • PEP-Ausweis für 2 Jahre kostenlos
  • Ermäßigungen bei allen Events
stats