+ ITA Airways

Rennen um italienische Fluggesellschaft wieder offen

Insgesamt 69 Jets setzt die Ita Airways wieder ein, unter anderem auch diesen A-319, der gerade am Flughafen Zürich gelandet ist.
Imago/Andreas Haas
Insgesamt 69 Jets setzt die Ita Airways wieder ein, unter anderem auch diesen A-319, der gerade am Flughafen Zürich gelandet ist.

Die Verhandlungen über einen Verkauf der italienischen ITA Airways an den US-Investmentfonds Certares zusammen mit Air France-KLM und Delta Air Lines sind vorerst geplatzt.

Die Verhandlungen über einen Verkauf der italienischen ITA Airways an den US-Investmentfonds Certares zusammen mit Air France-KLM und Delta Air Lines sind vorerst geplatzt. Die Verpflichtung für Exklusiv-Verhandlungen, die seit dem 31. August liefen, sei zu Ende
Jetzt Angebot wählen und weiterlesen!

1 Monat

5 €
  • danach 18 € / mtl.
  • 13 € sparen

12 Monate

99 €
  • nur für kurze Zeit
  • 120 € sparen

24 Monate

179 €
  • größter Preisvorteil
  • 259 € sparen

fvw|TravelTalk Digital

  • Vollzugriff auf fvw.de inkl. E-Paper
  • PepXpress-Ausweis für 2 Jahre kostenlos
  • Ermäßigungen bei allen Events
stats