In Doha

Qatar Airways eröffnet drei neue Vielflieger-Lounges

Die neuen Lounges bieten Individualität und Exklusivität.
Qatar Airways
Die neuen Lounges bieten Individualität und Exklusivität.

Die Airline eröffnet an ihrem Heimatflughafen in Doha neue Platinum-, Gold- und Silver-Lounges. "Privilege Club"-Mitglieder und Oneworld-Partner dürfen die Lounges bei ihrem Transit in Doha nutzen.

Die Lounges erweitern den Flughafen um einige dringend benötigte Lounge-Kapazitäten vor der Weltmeisterschaft in Katar, heißt es von Qatar Airways.



Das neue Trio aus Platinum-, Gold- und Silver-Lounges, das für Passagiere in der Economy oder Premium Economy konzipiert wurde, ergänzt die Flaggschiff-Lounges Al Safwa First Class und Al Mourjan Business Class von Qatar Airways und die Qatar Airways Oryx Lounge (für Oneworld Emerald- und Sapphire-Mitglieder).

Die Qatar Airways Platinum Lounge South steht Qatar Airways "Privilege Club Platinum"-Mitgliedern und "Oneworld Emerald"-Karteninhabern (einschließlich Qantas Platinums) offen und befindet sich in der Halle A vom Hamad International Airport.



Die Qatar Airways Gold Lounge South – ebenfalls in Halle A – ist für Qatar Airways Privilege Club Gold-Mitglieder und ihre Oneworld Sapphire-Äquivalente (wie Qantas Gold) zugänglich: Diese Lounge mit 85 Sitzplätzen umfasst Familiensitzplätze, eine Bar, einen Essbereich und Buffet, zusammen mit Duschen.

Platinum- und Gold-Privilege-Club-Mitglieder von Qatar Airways sowie Emerald- und Sapphire-Mitglieder von Oneworld können ebenfalls ihren "Plus One"-Zugang nutzen, um einen Gast in jede dieser Lounges zu bringen.

Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um kommentieren zu können.



stats