+ Heathrow-Engpass belastet

British-Airways-Mutter IAG fliegt in die Gewinnzone

Von Mitte Juni bis Ende Oktober musste British Airways auf Geheiß des Flughafenbetreibers am Drehkreuz Heathrow 10.000 Flüge streichen. Dadurch entgeht dem Airline-Konzern IAG eine Menge Umsatz und Gewinn.
Imago / i Images
Von Mitte Juni bis Ende Oktober musste British Airways auf Geheiß des Flughafenbetreibers am Drehkreuz Heathrow 10.000 Flüge streichen. Dadurch entgeht dem Airline-Konzern IAG eine Menge Umsatz und Gewinn.

Die Erholung des Flugverkehrs von der Corona-Pandemie bringt die British-Airways-Mutter IAG im zweiten Quartal zurück in die Gewinnzone. IAG-Chef Luis Gallego sieht den Konzern daher auf Kurs, in diesem Jahr insgesamt schwarze Zahlen zu erreichen. Doch die Engpä

Jetzt Angebot wählen und weiterlesen!

1 Monat

5 €
  • danach 18 € / mtl.
  • 13 € sparen

12 Monate

99 €
  • nur für kurze Zeit
  • 120 € sparen

24 Monate

179 €
  • größter Preisvorteil
  • 259 € sparen

fvw|TravelTalk Digital

  • Vollzugriff auf fvw.de inkl. E-Paper
  • PepXpress-Ausweis für 2 Jahre kostenlos
  • Ermäßigungen bei allen Events
stats