Größter Sommerflugplan

Eurowings fliegt 380-mal pro Woche nach Mallorca

So häufig wie Mallorca fliegt Eurowings kein anderes Ziel an.
Lufthansa
So häufig wie Mallorca fliegt Eurowings kein anderes Ziel an.

Erstmals nimmt die Lufthansa-Billigtochter 140 Ziele in ihren Sommerflugplan. Für 2022 erwartet Eurowings ein touristisch außerordentlich starkes Jahr.

Wegen des enormen Nachholeffekts aufgrund der erneut von Corona geprägten Wintersaison biete man für den Sommer 2022 den bislang größten Flugplan an, was die Anzahl der Ziele angehe, teilt Eurowings mit. Insgesamt fliege man 140 Destinationen an. Dabei gingen von den 2500 wöchentlichen Flügen allein bis zu 380 nach Mallorca. Gestartet werde von mehr als 20 Flughäfen.

Zu den erstmals angeflogenen Zielen gehörten ab Hamburg Lissabon, Porto, Alicante, Bilbao, Verona und Göteborg. Ab Stuttgart seien Porto, Adana, Kütahya-Zafer, Preveza, Tiflis, Tivat und Tunis neu im Plan.

In Düsseldorf starte man erstmals im Sommer nach Bergamo, Funchal, Tromsø, Volos und Belgrad. Zudem gehe es nach Kosice und Mostar. Neue Sommerdestinationen ab Köln/Bonn seien Teneriffa und Alicante. Wieder im Programm seien Izmir und Kayseri.

Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um kommentieren zu können.



stats