Flugprogramm stark ausgeweitet

Airport Graz wird elfte Basis von Eurowings

Eurowings expandiert in Graz und stationiert dort auch ein eigenes Flugzeug.
Eurowings
Eurowings expandiert in Graz und stationiert dort auch ein eigenes Flugzeug.

Eurowings nimmt im Sommer 2023 ab Graz zwölf Urlaubs- und Städtedestinationen in den Flugplan. Zudem richtet die Airline in Graz ihre elfte Basis ein.

Der LH-Billigflieger Eurowings erweitert sein Angebot zum Sommer 2023. Eine starke Expansion erfährt dabei der Airport Graz. Mit den für Graz neuen Destinationen Chania (Kreta) und Larnaka, sowie Hurghada, Karpathos, Korfu, Kos und Rhodos, stehen sieben Ziele in den Urlaubsländern Griechenland, Ägypten und Zypern auf dem Programm. Eine Ausweitung der Kapazität nach Mallorca ist ebenfalls vorgesehen.


Darüber hinaus verstärkt Eurowings das Angebot an Städteverbindungen nach Deutschland: Graz wird mit Berlin und Hamburg verbunden. "Hamburg und Berlin stellen eine großartige Bereicherung unseres Flugplangebots dar, von dem auch der Tourismus- und Wirtschaftsstandort Steiermark profitieren wird", sagen die beiden Gerschäftsführer des Flughafens Graz Wolfgang Grimus und Jürgen Löschnig. Zusammen mit den Verbindungen nach Düsseldorf und Stuttgart können Reisende ab Graz dann unter bis zu 25 wöchentlichen Frequenzen in deutsche Metropolen wählen. Die größere Flexibilität soll vor allem Geschäftsreisenden zugutekommen.

Zusätzlich soll ein Flugzeug am Airport Graz stationiert werden. Zentral und mittig liegend, stärkt jedenfalls die Stationierung eines effizienten und modernen Airbus in Graz nicht nur die beliebten Anbindungen in den Süden Europas, sondern rückt – besonders attraktiv für Wirtschaft und Tourismus – den Norden Deutschlands näher an die Steiermark. Damit ist die Hauptstadt der Steiermark die elfte Eurowings Basis und Teil des Wachstumskurses des führenden Billigfliegers. Das Eurowings-Angebot für den Sommer ist spätestens vom 19. Dezember an buchbar.

Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um kommentieren zu können.



stats