+ Fliegen teurer

Niederlande verdreifachen Flugticket-Steuer

Jets der beiden Schwestergesellschaften Air France und KLM am Airport Amsterdam-Schiphol. Der größte niederländische Flughafen ist einer der größten Heimat-Hubs, des Konzerns Air France-KLM.
Imago / ANP
Jets der beiden Schwestergesellschaften Air France und KLM am Airport Amsterdam-Schiphol. Der größte niederländische Flughafen ist einer der größten Heimat-Hubs, des Konzerns Air France-KLM.

Statt wie bislang 8 Euro müssen Passagiere, die ab Holland starten, künftig knapp 29 Euro bezahlen. Damit soll der Anreiz erhöht werden, statt des Flugzeugs den Zug zu benutzen.

Statt wie bislang 8 Euro müssen Passagiere, die ab Holland starten, künftig knapp 29 Euro bezahlen. Damit soll der Anreiz erhöht werden, statt des Flugzeugs den Zug zu benutzen. Der neue Betrag muss vom 1. Januar 2023 entrichtet werden. Das berichtet die ni
Jetzt Angebot wählen und weiterlesen!

1 Monat

5 €
  • danach 18 € / mtl.
  • 13 € sparen

12 Monate

99 €
  • nur für kurze Zeit
  • 120 € sparen

24 Monate

179 €
  • größter Preisvorteil
  • 259 € sparen

fvw|TravelTalk Digital

  • Vollzugriff auf fvw.de inkl. E-Paper
  • PepXpress-Ausweis für 2 Jahre kostenlos
  • Ermäßigungen bei allen Events
stats