+ Erhöhte Luftverkehrssteuer

Ryanair bittet nachträglich zur Kasse

Ryanair hat in den Beförderungsbedingungen eine nachträgliche Belastung des Kunden mit höheren Steuern und Abgaben festgeschrieben.
Imago Images
Ryanair hat in den Beförderungsbedingungen eine nachträgliche Belastung des Kunden mit höheren Steuern und Abgaben festgeschrieben.

Der irische Low Cost Carrier zieht für gebuchte Flüge ab April die erhöhte Luftverkehrssteuer beim Kunden ein. Deutsche Veranstalter tragen diese zusätzliche Belastung dagegen selbst. Am 15. November 2019 hat der Bundestag eine Anhebung der Luftverkehr

Jetzt Angebot wählen und weiterlesen!

1 Monat

5 €
  • danach 18 € / mtl.
  • 13 € sparen

12 Monate

99 €
  • nur für kurze Zeit
  • 120 € sparen

24 Monate

179 €
  • größter Preisvorteil
  • 259 € sparen

fvw|TravelTalk Digital

  • Vollzugriff auf fvw.de inkl. E-Paper
  • PepXpress-Ausweis für 2 Jahre kostenlos
  • Ermäßigungen bei allen Events
stats