+ Drittes Ziel

Billigflieger Play weitet USA-Angebot aus

Im Anflug auf die USA: Die isländische Airline Play baut ihr internationales Streckennetz aus.
Günter Wicker, Flughafen Berlin Brandenburg
Im Anflug auf die USA: Die isländische Airline Play baut ihr internationales Streckennetz aus.

Mit Boston und Baltimore hat die isländische Airline Play bislang zwei US-Destinationen im Flugplan. Erste Flüge starten im April. Zum Juni kommt ein weiteres Ziel hinzu. Nachdem die isländische Airline Play bereits 22 Destinationen in Europa mit Reykjavik

Jetzt Angebot wählen und weiterlesen!

1 Monat

5 €
  • danach 18 € / mtl.
  • 13 € sparen

12 Monate

99 €
  • nur für kurze Zeit
  • 120 € sparen

24 Monate

179 €
  • größter Preisvorteil
  • 259 € sparen

fvw|TravelTalk Digital

  • Vollzugriff auf fvw.de inkl. E-Paper
  • PepXpress-Ausweis für 2 Jahre kostenlos
  • Ermäßigungen bei allen Events
stats