Weltklimagipfel in Glasgow

TUI-Chef will Reduktion statt Kompensation

Nach Angaben von TUI-Chef Friedrich Joussen entfallen etwa fünf Prozent aller globalen CO₂-Emissionen auf den Tourismus.
TUI/Christian Wyrwa
Nach Angaben von TUI-Chef Friedrich Joussen entfallen etwa fünf Prozent aller globalen CO₂-Emissionen auf den Tourismus.

Der Reisekonzern TUI will die Treibhausgas-Last der Branche stärker über direkte Einsparungen statt über die oft kritisierten Verschmutzungsrechte senken. "Wir setzen an erster Stelle auf Reduzierung und Vermeidung", erklärt Vorstandschef Fritz Joussen in


Einfach weiterlesen: Vier Wochen gratis im Testpaket!

Digital

fvw Digital-Testpaket. Vier Wochen gratis.

Jetzt Testen

Digital + Print

fvw Premium-Testpaket. Vier Wochen gratis.

Jetzt Testen
stats