+ TUIfly/Niki

Joussen legt sich nicht auf Zeitplan fest

Die TUI will ihre Ferienflieger TUIfly – hier eine Boeing B-737-800 – in ein Joint Venture mit Etihad einbringen.
TUIfly
Die TUI will ihre Ferienflieger TUIfly – hier eine Boeing B-737-800 – in ein Joint Venture mit Etihad einbringen.

Über das geplante Gemeinschaftsunternehmen von TUIfly und Niki wird immer noch verhandelt. Gründlichkeit gehe vor Schnelligkeit, meint TUI-Chef Fritz Joussen. Seit Monaten verhandeln die TUI und Etihad über die „neue Niki“. Doch wann der gemeinsame Ferienflieger ab

Jetzt Angebot wählen und weiterlesen!

1 Monat

5 €
  • danach 18 € / mtl.
  • 13 € sparen

12 Monate

99 €
  • nur für kurze Zeit
  • 120 € sparen

24 Monate

179 €
  • größter Preisvorteil
  • 259 € sparen

fvw|TravelTalk Digital

  • Vollzugriff auf fvw.de inkl. E-Paper
  • PepXpress-Ausweis für 2 Jahre kostenlos
  • Ermäßigungen bei allen Events
stats