Sonnenziele im Herbst

Schauinsland stockt Flugangebot auf

Fuerteventura soll stärker angeflogen werden.
Wikipedia/Frank Vincentz [CC BY-SA (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)]
Fuerteventura soll stärker angeflogen werden.

Schauinsland-Reisen stockt im Herbst das Flugangebot für diverse Sonnenziele auf. Die Kunden haben die Möglichkeit, ihre Sitzplätze im Flugzeug online zu reservieren.

So fliegt beispielsweise die Airline Smartwings mit einer Boeing 737-800 im Auftrag von Schauinsland nach Fuerteventura. Alba Star ist für den Veranstalter nach Palma de Mallorca im Einsatz, und Charterairline Smartlynx fliegt mit einem Airbus 320 nach Hurghada. Die Flüge starten unter anderem in Düsseldorf, Köln, Münster/Osnabrück, Hamburg, Hannover, Berlin, Dresden und Erfurt.

"Die zusätzlichen Kapazitäten helfen uns, den Reisebüropartnern entsprechende Kapazitäten zur Verfügung zu stellen", so Schauinsland- Vertriebschef Detlef Schroer. Auf der eigens eingerichteten Internetseite www.fensterplatz.tickets können Passagiere per Mausklick ihren Sitzplatz reservieren.

In den Hotels auf Fuerteventura gibt es etwa noch Kapazitäten im R2 Pájara Beach oder im Iberostar Playa Gaviotas. In Hurghada sind in den Fünf-Sterne-Hotels Dana Beach, Steigenberger Pure Lifestyle oder im Jaz Makadina noch Angebote zu finden.

Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um kommentieren zu können.



stats