+ Priceline

Umsatz steigt, Gewinn fällt

Glenn Fogel, CEO der Priceline Group, muss für 2016 einen deutlichen Gewinnrückgang hinnehmen. Die Aktionäre beruhigt er damit, dass es im vierten Quartal dann wieder steil aufwärts ging.
NOAH/Youtube
Glenn Fogel, CEO der Priceline Group, muss für 2016 einen deutlichen Gewinnrückgang hinnehmen. Die Aktionäre beruhigt er damit, dass es im vierten Quartal dann wieder steil aufwärts ging.

Manche Jahre sind wie eine Achterbahnfahrt. Das trifft für 2016 auch auf die Priceline Group, den weltweiten Marktführer im Online-Reisegeschäft, zu. So verweist CEO Glenn Fogel auf den Gewinnsprung im letzten Quartal. Unter dem Strich weist die an der US-Technologieb

Jetzt Angebot wählen und weiterlesen!

1 Monat

5 €
  • danach 18 € / mtl.
  • 13 € sparen

12 Monate

99 €
  • nur für kurze Zeit
  • 120 € sparen

24 Monate

179 €
  • größter Preisvorteil
  • 259 € sparen

fvw|TravelTalk Digital

  • Vollzugriff auf fvw.de inkl. E-Paper
  • PepXpress-Ausweis für 2 Jahre kostenlos
  • Ermäßigungen bei allen Events
stats