+ Preisminderung

EuGH urteilt über Reisen während Corona

Der EuGH urteilt über die Reisepreisminderung zu Beginn der Pandemie.
Imago Images
Der EuGH urteilt über die Reisepreisminderung zu Beginn der Pandemie.

Zwei Gran-Canaria-Reisende verlangen von FTI eine Preisminderung von 70 Prozent, weil zwei Tage nach ihrer Ankunft Mitte März 2020 wegen Corona die Strände gesperrt wurden. Das Landgericht München hat daraufhin den Europäischen Gerichtshof um eine Auslegung der Pauschalreiserichtlinie gebeten. Das soll nun geschehen.

Zwei Gran-Canaria-Reisende verlangen von FTI eine Preisminderung von 70 Prozent, weil zwei Tage nach ihrer Ankunft Mitte März 2020 wegen Corona die Strände gesperrt wurden. Das Landgericht München hat daraufhin den Europäischen Gerichtshof um eine Aus
Jetzt Angebot wählen und weiterlesen!

1 Monat

9 €
  • danach 20 € / mtl.
  • 11 € sparen

12 Monate

119 €
  • nur für kurze Zeit
  • 120 € sparen

24 Monate

199 €
  • größter Preisvorteil
  • 279 € sparen

fvw|TravelTalk Digital

  • Vollzugriff auf fvw.de inkl. E-Paper
  • PEP-Ausweis für 2 Jahre kostenlos
  • Ermäßigungen bei allen Events
stats