One Voice | Portrait

Canada Dream Tours will Reiseträume wahr machen

Kanada-Spezialisten: Robert Wassermann und Manuela Wagner (beide ganz rechts) von Canada Dream Tours setzen seit 2019 stärker auf den Vertrieb.
CDT
Kanada-Spezialisten: Robert Wassermann und Manuela Wagner (beide ganz rechts) von Canada Dream Tours setzen seit 2019 stärker auf den Vertrieb.

Mehr Beachtung im Vertrieb durch One Voice: Der kleine Spezialist Canada Dream Tours aus dem Schwarzwald hofft, dass Reisebüros künftig bei Kanada-Reisen "nicht an die TUI oder Dertour, sondern an uns denken".

In gewisser Hinsicht waren die zwei Geschäftsführer von Canada Dream Tours (CDT) füreinander bestimmt. Zunächst Robert Wassermann (62): bestens vernetzter Kanada-Liebhaber, der vor mehr als 30 Jahren erstmals mit seiner Familie Kanada besuchte und sich sofort in das Land verguckte. So versorgte er zunächst Verwandte, Freunde und Bekannte mit Reiseideen und -plänen, ehe er im Jahr 2000 CDT gründete und damit sein Hobby Kanada zum Beruf machte.
Canada Dream Tours im Live-Talk
Am Freitag, 9. April um 15.00 Uhr ist Manuela Wagner, Mitgeschäftsführerin von Canada Dream Tours, zu Gast im dritten One Voice-Talk. Mehr Infos dazu gibt es hier.

Doch erst mit Manuela Wagner (37) an Bord kam der kleine Spezialist aus dem Schwarzwald-Städtchen Schramberg richtig in Schwung. Als die Tourismus-Fachwirtin 2016 zu Wassermanns Ein-Mann-Show stieß, brachte sie zusätzliche Strukturen, Branchenkontakte und neue Impulse mit.

"Robert ist der kreative Kopf bei uns mit großem Kanada-Wissen und der Online-Experte", fasst Wagner zusammen. "Ich bin der Kopf nach außen und die Macherin. Wir ergänzen uns tagtäglich."

Leidenschaft und Liebe zur Destination

Individuelle, besondere Reiseträume zu verwirklichen bringt beiden höchste Genugtuung. Wagner nennt die "Wer wird Millionär"-Teilnehmerin, die ihren Gewinn in einen Kanada-Trip investierte, um einmal Grizzlybären beim Lachs fischen zuzusehen. Oder den glückseligen Angler, den sie in einem Bed & Breakfast von deutschen Auswanderern – CDT arbeitet viel mit deutschsprachigen Gastgebern – unterbrachte.
Große Liebe Kanada: Robert Wassermann gründete Canada Dream Tours vor 21 Jahren.
CDT
Große Liebe Kanada: Robert Wassermann gründete Canada Dream Tours vor 21 Jahren.

"Als Spezialveranstalter können wir die Leidenschaft und Liebe zur Destination am besten an unsere Kunden weitergeben", sagt Wagner. Mit ihrem Know-how unterstützt sie Expedienten sogar bei der Beratung, ob vor Ort oder in einer Telefonkonferenz. "Man verkauft eine große Kanada-Reise nur, wenn die Beratung 100 Prozent zufriedenstellend und informativ war. Darum schalte ich mich ein, auch wenn es viel Zeit kostet."
„Zu Beginn der Corona-Krise agierten wir als Berater, Reiserechtler und Seelentröster.“
Manuela Wagner, Mitgeschäftsführerin Canada Dream Tours

Das Firmenjubiläum im vergangenen Jahr sollte eigentlich für CDT, das inzwischen fünf Mitarbeiter beschäftigt und unter dem Dach der Träume leben GmbH agiert, ein neues Rekordjahr werden. Dann kam die Corona-Krise. "2020 war ein Jahr für die Tonne", meint Wagner.

Mit viel Aufwand und etlichen Gesprächen konnten fast 80 Prozent der Kunden auf 2021 umgebucht werden. "Wir agierten als Berater, Reiserechtler und Seelentröster", erinnert sich Wagner. Einen Funken Hoffnung hat sie noch, dass Kanada im Herbst wieder seine Grenzen öffnet, und für den Sommer 2022 seien immerhin bereits einige Anfragen eingetrudelt.

Ein weiteres Standbein soll der Vertriebsweg werden. "Im Reisebüro kennt uns so gut wie niemand", sagt Wagner. "Wir hoffen, dass sich das durch One Voice ändern wird, der Austausch mit dem Vertrieb leichter wird und wir Neukunden und vor allem Folgebuchungen generieren."

Wenn Kanada-Reisen wieder möglich seien, hofft sie, dass die Expedienten bei der Destination "nicht an TUI oder Dertour, sondern an uns denken".

Sie können diese Nachricht nicht mehr kommentieren.

stats