Neuer Katalog

SKR Reisen setzt auf maßgeschneiderte Reisen

Auch Japan – hier die Kuju-Bergregion – findet sich im Katalog für maßgeschneiderte Privatreisen von SKR Reisen.
Fremdenverkehrsamt Japan
Auch Japan – hier die Kuju-Bergregion – findet sich im Katalog für maßgeschneiderte Privatreisen von SKR Reisen.

Neben seinen drei Hauptkatalogen hat SKR Reisen nun auch wieder eine Broschüre für maßgeschneiderte Privatreisen veröffentlicht. Zielgruppe sind Paare, Familien und Kleingruppen, die Wert auf ein individuelles Programm legen.

Unter der Marke SKR Privat bietet der Veranstalter aus Köln bereits seit einigen Jahren individuellen Urlaub in Asien, Afrika, Amerika, Ozeanien und dem Orient an.

Nun legt SKR Reisen sein neuestes Programm mit maßgeschneiderten Privatreisen vor. 2020 hatte der Anbieter wegen der Corona-Pandemie auf einen Sonderkatalog verzichtet. Die aktuelle Broschüre enthält 20 Beispielprogramme. Reiseverlauf und Reisedauer sowie Aktivitäten vor Ort werden dabei jeweils maßgeschneidert. Auch die Hotelkategorie und das Reisedatum sind frei wählbar.

In dem Katalog für die kommende Saison finden sich auch die Bestseller-Privatreisen aus 2019. Ziele waren und sind hier Vietnam, Südafrika, China, Japan und Tansania. Darüber hinaus finden sich auch Lieblingsreisen aus dem gesamten SKR-Portfolio – wie beispielsweise Oman, Costa Rica oder Australien.

Bei allen Destinationen erstellt das SKR-Team ein kostenloses persönliches Angebot mit eigenem Termin, Wunschroute, besonderen Erlebnissen und Begegnungen sowie mit persönlichem Guide.

SKR Privat ist montags bis freitags von 9 bis 17.30 Uhr unter der Rufnummer 0221 93372-700 oder unter privatreisen@skr.de erreichbar. Der Katalog ist bei SKR Reisen oder in der Reisebüro-Version ohne SKR-Kontaktdaten kostenlos über den Infox-Bestellservice erhältlich. Die Reisebüro-Kataloge enthalten zudem CRS-Kürzel auf jeder Programmseite für Buchungen in Toma, Myjack, Merlin und Neo.

Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um kommentieren zu können.



stats