+ Kreditgeber

Thomas-Cook-Rettung scheiterte nur denkbar knapp

Premierminister Boris Johnson im britischen Parlament: Seine Regierung lehnte jegliche Hilfe für Thomas Cook ab. Der Wirtschaftsausschuss will sich mit der Insolvenz beschäftigen.
Imago Images
Premierminister Boris Johnson im britischen Parlament: Seine Regierung lehnte jegliche Hilfe für Thomas Cook ab. Der Wirtschaftsausschuss will sich mit der Insolvenz beschäftigen.

Bei der Refinanzierung der Thomas Cook Group fehlte am Schluß nicht mehr viel Geld, sondern eine Bürgschaft der Regierung. In Großbritannien will das Parlament nun den Zusammenbruch des Veranstalters aufklären. In den Tagen vor der Insolvenz war die

Jetzt Angebot wählen und weiterlesen!

1 Monat

5 €
  • danach 18 € / mtl.
  • 13 € sparen

12 Monate

99 €
  • nur für kurze Zeit
  • 120 € sparen

24 Monate

179 €
  • größter Preisvorteil
  • 259 € sparen

fvw|TravelTalk Digital

  • Vollzugriff auf fvw.de inkl. E-Paper
  • PepXpress-Ausweis für 2 Jahre kostenlos
  • Ermäßigungen bei allen Events
stats