+ Geschäftsentwicklung

ASI-Umsatz hinkt der Gästezahl hinterher

Ambros Gasser will 2023 mit einem Umsatzplus von mindestens zehn Prozent gegenüber 2019 abschließen.
ASI Reisen
Ambros Gasser will 2023 mit einem Umsatzplus von mindestens zehn Prozent gegenüber 2019 abschließen.

Der österreichische Veranstalter für Aktiv- und Erlebnisreisen wird das aktuelle Geschäftsjahr zwar mit mehr Gästen als vor Corona abschließen, aber beim Umsatz tut sich noch eine Lücke auf. Der im Vergleich zu 2019 niedrigere Durchschnitt

Jetzt Angebot wählen und weiterlesen!

1 Monat

5 €
  • danach 18 € / mtl.
  • 13 € sparen

12 Monate

99 €
  • nur für kurze Zeit
  • 120 € sparen

24 Monate

179 €
  • größter Preisvorteil
  • 259 € sparen

fvw|TravelTalk Digital

  • Vollzugriff auf fvw.de inkl. E-Paper
  • PepXpress-Ausweis für 2 Jahre kostenlos
  • Ermäßigungen bei allen Events
stats